ARCHIV 2019

Stand: 12.03.2021

Dienstag 15. Januar 2019

Auf dem Inka-Trail nach Machu Picchu und ins Tiefland von Süd-Peru
Am Rande des bekanntesten Wanderwegs der Anden befinden sich Kultstätten der Inkas und eine erstaunliche Artenvielfalt in reich strukturierten Lebensäumen. 
Vortrag von Günter Gerlach, Botanischer Garten München-Nymphenburg 
Ort: Großer Hörsaal im Erdgeschoss des Botanischen Instituts, München

Dienstag 5. Februar 2019

Wird aus den Erweiterungsflächen der Garchinger Heide ein Duplikat der Altheide?
Einfluss der Moosdeckung auf die Etablierung typischer Heidearten und Vegetationsentwicklung auf den Erweiterungsflächen 1993 – 2015. 
Vortrag von Jakob Huber, Johannes Kollmann, Stefan Hofmann und Harald Albrecht

Lehrstuhl für Renaturierungsökologie der TU München
Ort: Großer Hörsaal im Erdgeschoss des Botanischen Instituts, München

Dienstag 19. Februar 2019

Mitgliederversammlung

Montag 25. Februar 2019

Innovation mit Partizipation
Die biologische Vielfalt ist ernsthaft bedroht. Wissenschaft und Politik stehen bei der Suche nach Lösungen in der Pflicht. Ohne die Mitwirkung der Bürger und Bürgerinnen ist eine Wende aber nicht zu schaffen. 
Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Johannes Vogel, Generaldirektor des Museums für Naturkunde, Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung und Professor für Biodiversität und Wissenschaftsdialog an der Humboldt-Universität zu Berlin im Rahmen der 20. Jahrestagung der Gesellschaft für Biologische Systematik, GfBS 
Ort: Großer Hörsaal im Erdgeschoss des Botanischen Instituts, München

Dienstag 12. März 2019

Otto Sendtners botanische Reise nach Bosnien im Jahr 1847
Ein wissenschaftliches Abenteuer im osmanischen Bosnien. 
Vortrag von Jozo Džambo, München 
Ort: Großer Hörsaal im Erdgeschoss des Botanischen Instituts, München

Samstag 06. April 2019

9. Tag der Bayernflora 2019
Arbeitsgemeinschaft Flora von Bayern
Botanische Staatssammlung München

Mittwoch 10. April 2019

Martius, der bayerische Humboldt?
Vorträge von Prof. Dr. Susanne S. Renner, Prof. Dr. Jürke Grau, Dr. Markus Wesche; Film „Das Siebengestirn“ von Angelika Weber M.A., Omnis Terra Media GmbH 
Ort: Großer Hörsaal im Erdgeschoss des Botanischen Instituts, München
Ein Vortrag aus dem Programm des Botanischen Gartens München-Nymphenburg

Mittwoch 1. Mai 2019

Süßgräser im blütenlosen Zustand bestimmen
Exkursion mit Katrin Ketterer und Jörg Ewald
Nach Einführung im Saal geht es raus auf die Wiesen im Freisinger Moos. 
Treffpunkt: Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 3, Freising, Raum F9.337 
Max. 20 Teilnehmer

Samstag 1. Juni 2019

Pflege und Renaturierung von Magerrasen (LRT 6210) und artenreichen Mähwiesen (LRT 6510) am Hirschberg und in der Magnetsrieder Hardt
Fachexkursion mit Burkhard Quinger
Vorstellung der Versuchsflächen und Ergebnisse aus 30 Jahren; Mittagspause aus der Tasche an der Hardt-Kapelle. 
Treffpunkt: Parkplatz an der Hirschbergalm an der B2 bei Päh

Sonntag 2. Juni 2019

Iris-Wiesen und Spirkenfilze zwischen Ammersee und Lech
Exkursion mit Edmund Garnweidner
Vorwiegend für botanisch Interessierte ohne Vorkenntnisse. Anstrengend und teilweise weglos, festes, möglichst wasserdichtes Schuhwerk ist unbedingt notwendig, keine Einkehrmöglichkeit! 

Treffpunkt: Parkplatz am Bhf Dießen am Ammersee, Weiterfahrt mit PKW 

Dienstag 11. Juni 2019

Niedermoorvegetation im Murnauer Moos

Exkursion mit Heiko Liebel und Jörg Ewald
Typische und seltene Pflanzen der Streuwiesen 
Treffpunkt: Biologische Station Murnauer Moos, Ramsachstraße 15 

Samstag 15. Juni 2019

Eberfinger Drumlinfeld und Bernrieder Filz

Exkursion mit Burkhard Quinger
Magerrasen und hochwertige Moore der Grundmoränenlandschaft 
Treffpunkt: Bhf Bernried, von hier Fahrgemeinschaften 

Samstag 22. Juni 2019

Die Garchinger Heide und ihre Erweiterungsflächen
Exkursion mit Jörg Ewald, Jonathan Kiefer, Sandra Semmler und Tobias Maier 
Floristische Entwicklung und Pflege; in Zusammenarbeit mit dem Heideflächenverein im Münchener Norden e.V. 
Treffpunkt: Parkplatz an der Dietersheimer Straße 

Samstag 29. Juni 2019

Wendelstein – Alpenpflanzen für Einsteiger

Exkursion mit Christa Ruppert 
Möchten Sie gerne die Alpenflora (besser) kennenlernen? Steigen Sie ein! Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn, Bergwanderung auf dem Panoramaweg um den Wendelsteingipfel 
Treffpunkt: Talstation der Wendelsteinbahn in Osterhofen (bei Bayrischzell) 
 

Sonntag 30. Juni 2019

Durch das Ettaler Weidmoos
Exkursion mit Ingrid Wagner, Alfred Wagner, Klaus Pukall und Sabine Rösler 
Gemeinschaftsexkursion mit dem Verein zum Schutz der Bergwelt (VzSB) in ein ganz besonderes Moor mit botanischen Schmankerln wie dem Karlsszepter; Rucksackverpflegung 
Treffpunkt: Bushaltestelle Ettal-Abzweigung Zieglerhof (an der B23 westl. von Ettal) 

Sonntag 07. Juli 2019

Brauneck–Latschenkopf-Vorderer Kirchstein

Exkursion mit Thomas Schauer
Trittsicherheit, Ausdauer und Bergschuhe erforderlich; Abstieg über Probstalm und Hintere Längental-Alm (Einkehrmöglichkeit: Bier, kleine Brotzeit) zur Talstation
Treffpunkt: Talstation der Brauneck-Seilbahn 

Dienstag 15. Oktober 2019

Der Yukon von den Quellseen bis zur Beringsee
Ein Reisebericht aus naturwissenschaftlicher Sicht

Vortrag von Dr. Eckart Kolb, TU München

Dienstag 19. November 2019

Bayerische Dinos: Quicklebendig und mikroskopisch klein

Neues von einer vielgestaltigen Algengruppe

Vortrag von Prof. Dr. Marc Gottschling, LMU München

 

 

 

Dienstag 17. Dezember 2019

Warum ist die Herbstfärbung der Bäume in Nordamerika so viel farbiger als bei uns?

Und wird sich das mit dem Klimawandel ändern?

Vortrag von Prof. Dr. Susanne Renner, LMU München

Zum Archiv 2018, 201720162015201420132012 gehen.