Zum Inhalt gehen.

Berichte der Bayerischen Botanischen Gesellschaft

ISSN 0373-7640

Inhaltsverzeichnis von Band 41 (1969)

Huber B. Eine botanische Osterfahrt durchs Heilige Land 7 – 16
Merxmüller H. Neue Übersicht der im rechtsrheinischen Bayern einheimischen Farne und Blütenpflanzen, Teil 2 17 – 44
Pfadenhauer J. Beitrag zur floristischen Kartierung Bayerns 45 – 46
Künne H. Über die Verbreitung einiger pflanzengeographischer Leitpflanzen innerhalb der Frankenalb 47 – 50
Kies E. Die Verbreitung einiger montaner Pflanzen in Nordbayern 51 – 53
Dörr E. Flora des Allgäus, 4 55 – 62
Dörr E. Geranium phaeum subsp. lividum (L'Hér.) Pers. in Bayern 63
Oberwinkler F. Der „Etschtaler“ Blasentragant im Aostatal 65
Schimmitat J. Ein neuer Fundort von Veronica fruticulosa L. in den Bayerischen Alpen 67
Kalk K. Kelchflechtengesellschaften des Adelegg-Massivs 69 – 71
Jahn H. Beobachtungen an holzbewohnenden Pilzen (Polyporaceae s. lato und Stereaceae) im Böhmerwald 73 – 77
Einhellinger A. Die Pilze der Garchinger Heide 79 – 130
Abbildungs- und Kartenteil zu den Beiträgen Einhellinger, Pfadenhauer, Kühne, Kies nach S. 130
Vereinsnachrichten
Dörr E. Nachruf: Geheimrat Ernst Hepp 131 – 132
Buchanzeigen 133 – 137
Mitgliederverzeichnis nach S. 137
Karte der Garchinger Heide (zum Beitrag Einhellinger) im Einband


Band 40 | Band 42