Exkursionsprogramm

Die Teilnahme an BBG-Exkursionen ist, wenn nicht anders vermerkt, kostenlos. Bei Ganztagsexkursionen bitte Brotzeit mitbringen. Gebirgsexkursionen erfordern Kondition und Trittsicherheit.
Beachten Sie die Corona-Hinweise

Die BBG möchte Ihnen die Exkursionen in der zweiten Hälfte des Jahres, trotz der Pandemie, unter strengen Auflagen ermöglichen. Nach den Lockerungen der Staatsregierung und Absprachen im Vorstand, haben wir uns auf folgende Regelungen verständigt:

1. Veranstaltungen finden zu 100% im Freien statt

2. Keine Teilnahme bei Erkältungssymptomen, Corona-Fällen im Umfeld und/oder Quarantäne.

3. Die Gruppengröße wird auf 12 (+ Exkursionsleitung) begrenzt.

4. Anmeldung per E-Mail obligatorisch (Name, Adresse und Telefonnummer werden zwecks Rückverfolgung für vier Wochen aufbewahrt, danach DSGVO-konform gelöscht).

5. Die Anreise erfolgt mit dem ÖPNV, Fahrrad oder PKW mit max. 2 Insassen aus unterschiedlichen Haushalten (ggfs. Mund-Nase-Maske).

6. Während der Exkursion ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten; falls dieser nicht eingehalten werden kann Verwendung der Mund-Nase-Maske.

7. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung; die BBG behält sich und den Exkursionsleitern kurzfristige Änderungen je nach aktueller Entwicklung der Corona-Situation vor (aktuelle Infos hier unter < https://www.bbgev.de/exkursionen>).

8. Übernachtungen ggfs. im Rahmen der aktuellen behördlichen Auflagen für die Region.

Achtung: Die rot gekennzeichneten Veranstaltungen wurden wegen der Corona-Krise abgesagt bzw. verschoben!

 

Der für 25.04.2020 geplante
10. Tag der Bayernflora in Nürnberg wegen Corona-Krise auf die zweite Jahreshälfte verschoben
Die Tagung wird von der Arbeitsgemeinschaft Flora von Bayern in Kooperation mit der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg ausgerichtet.

Zeit: Samstag von 10.00-17.00 Uhr
Ort: Katharinensaal in der Stadtbibliothek, Am Katharinenkloster, Nürnberg

Ansprechpartner/Kontakt/Leitung: M. Ruff, A. Fleischmann
 

01.-03.05.2020 verschoben (Wir suchen einen Termin im September)
26. Treffen der Bayerischen Moos- und Flechtenfreunde im Allgäu

Moos- und Flechtenexkursionen für Anfänger und Fortgeschrittene
Leitung: Markus Reimann & Oliver Dürhammer

03.-17.05.2020 abgesagt
Botanische Exkursion auf die Insel Samos

Leitung: Edmund Garnweidner

12.05.2020 abgesagt
Kartierexkursion zwischen Utting und Holzhausen

Gemeinsamschaftsexkursion mit dem LBV-Projekt "Mitmachflora Ammersee".

Leitung: Sabine Rösler

          

16.05.2020 abgesagt
Lechheiden bei Kissing mit BBG-Schutzgebiet Kissinger Bahngruben

Leitung: Andreas Fleischmann:

​                                

21.05.2020 (Himmelfahrt) abgesagt
Biotope im Weltwald Freising

Wertbestimmende Arten und Lebensräume im FFH-Gebiet "Kammmolch-Habitate im Kranzberger Forst".       

Leitung: Jörg Ewald

 

06.06.2020

Kalkmagerrasen und Kalkbuchenwälder bei Andechs

Vergleich von Mahd und Rinderweide, Ökotone zum Wald. :

Leitung: Burkhard Quinger

Zeit: Sa. 9.30-17.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Andechs, Fischener Straße (südliche Randseite!, 9.45; ab da Fahrgemeinschaften. ÖPNV: München Hbf 8.25 S8 Herrsching Bus 951 an 9.26.).

Anmeldung: B. Quinger

              

13.06.2020

Streuwiesen, Moore und Schluchtwälder im Moränenland zwischen Iffeldorf und Eberfing

Mischwälder, Streuwiesen, Hochmoore und Schluchtwald im Lanzenbachtal

Leitung: Edmund Garnweidner

Zeit: Sa. 10.00-17.00 Uhr

Treffpunkt: Bhf Iffeldorf, ab da Fahrgemeinschaften (ÖPNV: München Hbf 9.00.). Achtung: Teilweise weglos und anstrengend, wasserfestes Schuhwerk werid empfohlen.

Anmeldung: E. Garnweidner.

 

20.06.2020
Floristische Erfassung der Erweiterungsfläche der Brunnenkopfalm im Ammergebirge.

Fortsetzung der Kartierung von 2017 (vgl. Ber. Bayer. Bot. Ges. 88 und 89); für Fortgschrittene, Arbeit im alpinen Gelände.
Leitung: Jörg Ewald & Andreas von Heßberg

Zeit: Sa. 09.00-17.00 Uhr

Treffpunkt: Brunnenkopf-Hütte 9 Uhr (Kartierung findet am Steig Richtung Klammspitze statt). Aufstieg individuell oder mit Bildung von Fahrgemeinschaften um 7.30 Uhr in Graswang am Parkplatz gegenüber Kohlstattweg.

Keine Übernachtung auf der Hütte möglich.

Anmeldung: A. Heßberg

 

27.06.2020
Alpine Flora am Jenner

Leitung: Fritz Eder & Fritz Eberlein

Zeit: Sa. 9.30-18.00 Uhr

Treffpunkt: Jenner-Bahn, Schönau am Königssee (ÖPNV: München Hbf ab 5.48, Umsteigen in Freilassing und Berchtesgaden, Berg- und Talfahrt mit Seilbahn).

Achtung: Trittsicherheit, Ausdauer, Bergschuhe und Regenschutz sind erforderlich.    Anmeldung: F. Eder

 

                         

02.07.2020
Geschichte und Botanik am Friedhof an der Alten St. Martinskirche München-Moosach

Führung im Rahmen der Moosacher Stadtteil-Kulturtage in Zusammenarbeit mit dem AK Friedhof.

Leitung: Cornelia Scheuerer & Solveig Tietz
Zeit: Do. 16.00-18.00 Uhr

Treffpunkt: Eingang zum Friedhof, Moosacher St.-Martins-Platz (ÖPNV: Haltestelle U3).

Anmeldung: S. Tietz

04.-05.07.2020, Samstag-Sonntag
Botanische Exkursion zum Blumenberg Blaser in den Stubaier Alpen (2441 m)

Leitung: Werner Wiesner & Thomas Schauer

Zeit: Sa. 10:00 (Samstag)-17.00 (Sonntag)

Treffpunkt: Kirche Trins/Gschnitztal (ÖPNV: München Hbf 5.48, Umsteigen in Rosenheim, Kufstein, Steinach am Brenner, Bus 4146 nach Trins Wienerhof oder Fahrgemeinschaften, ggf. Übernachtung am Vortag).

Der Blumenberg Tirols verdankt seinen Artenreichtum der geologischen Vielfalt des „Brennermesozoikum“; Ausblicke in Stubaier und Tuxer Alpen & Brennerberge. Bei Auf- und Abstieg Rucksackverpflegung, Übernachtung Blaser-Hütte (privat) im Lager (Hüttenschuhe, Hüttenschlafsack, Taschenlampe), Halbpension ca. 38 €.

Achtung: Trittsicherheit, Ausdauer, Bergschuhe und Regenschutz erforderlich.

Teilnehmerzahl begrenzt: Max. 12

Anmeldung: W. Wiesner

  

11.07.2020
Gebirgspflanzen im westlichen Karwendel

Höhenwanderung über Seefelder Spitze (2220 m) und Reither Joch (2200 m). Leitung: Thomas Schauer

Zeit: Sa. 9.15-18.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz der Standseilbahn Roßhütte (ÖPNV: München Hbf 6:32 nach Seefeld, PkW-Transfer zur Seilbahn). Brotzeit mitbringen.

Achtung: Trittsicherheit, Ausdauer, Bergschuhe und Regenschutz erforderlich; Alpenvereinskarte Nr. 5/1 Karwendelgebirge westliches Blatt 1: 25 000.  

Anmeldung: T. Schauer

18.07.2020
Kreuzeckgebiet – Alpenpflanzen für Einsteiger

Möchten Sie gerne die Alpenflora (besser) kennenlernen? Steigen Sie ein!
Leitung: Christa Ruppert

Zeit: Sa. 10.00-16.00 Uhr

Treffpunkt: Kreuzeckbahn in Garmisch-Partenkirchen (ÖPNV: München Hbf. 8.13, Umsteigen in Garmisch in Buslinie 2.)

Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn; Bergwanderung vom Kreuzeck (1650 m) zur Bergstation der Alpspitzbahn auf dem Osterfelderkopf (2030 m), Erweiterung möglich; Brotzeit mitbringen.

Achtung: Trittsicherheit, Ausdauer, Bergschuhe und Regenschutz erforderlich. Anmeldung: C. Ruppert

01.08.2020
Auf Sendtners Spuren: Erkundung von Baumgrenzen im Wetterstein

Gemeinschaftsexkursion mit dem Verein zum Schutz der Bergwelt, Anleitung zum Mitmachen im Citizen Science-Projekt BAYSICS

Leitung: Sabine Rösler & Jörg Ewald

Zeit: Sa. 9.30-18.00 Uhr

Treffpunkt: Talstation Alpspitzbahn (ÖPNV: München Hbf 7:32, Umsteigen in Garmisch in Buslinie 2).Brotzeit mitbringen.

Achtung: Trittsicherheit, Ausdauer, Bergschuhe und Regenschutz erforderlich. Anmeldung: S. Rösler

 

17.10.2020 Samstag

Pflegeaktion Lochhauser Sandberg

Gemeinschaftsaktion mit LBV

Leitung: Harald Albrecht & Christian Köbele
Zeit: Sa. 9.00-14.00 Uhr

Treffpunkt: Industriestraße 34-36, Gröbenzell (ÖPNV: München Hbf 8.18 (S3) + 20 min Fußweg). Für Brotzeit ist gesorgt.

Anmeldung: H. Albrecht

19.-20.09.2020
Moosbestimmung im Murnauer Moos
Sammeln und Bestimmen von Moosen mit Mikroskop

Leitung: Katrin Ketterer & Jörg Ewald

Treffpunkt: Sa. 19.9., 9.30 Uhr, Biologische Station Murnauer Moos, Ramsachstraße 15 (Nähe Ramsachkirchl; ÖPNV: München Hbf 7.32, an Murnau 8.27, 30 min Fußweg zur Station). Unterkunft bitte selber reservieren über die Webseite von Murnau unter Suchen & Buchen. Max. 12 Teilnehmerinnen, Ende der Veranstaltung am Sonntag gegen 16.00 Uhr.

Anmeldung: K. Ketterer.

©2020 - Bayerische Botanische Gesellschaft zur Erforschung der heimischen Flora