VORTRAGSPROGRAMM

Die Bayerische Botanische Gesellschaft bietet im Winterhalbjahr die folgenden Vorträge an. Die Vorträge finden, so weit nicht anders vermerkt, jeweils dienstags um 19 Uhr im Großen Hörsaal des Botanischen Instituts, Menzinger Straße 67, statt.

Zu allen Veranstaltungen sind Gäste herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Vorträge werden unter diesem Link (Kenncode: BBG2223) auch live übertragen.

Programmübersicht

Stand: 05.08.2022

Dienstag 11.10.2022

Lisa Silbernagl, Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege, Laufen/Salzach

Die Feldbotanikzertifikate in Bayern

Erste Bilanz im Jahr der Einführung

 

 

Samstag, 15.10.2022, 8.30-18.00 Uhr

Stefan Gey, Haag i. Obb.

Herbstexkursion der Bayerischen Moosfreunde auf die Gindelalmschneid

Wanderparkplatz Au in Breitenbach (Schliersee) beim Hennererhof Schliersee (WGS84 L 11,830194E B 47,722103N). Ggf. fallen Parkgebühren an. Bitte Fahrgemeinschaften; ÖPNV bis Schliersee möglich. Anmeldung unter tayloria@my.mail.de

Samstag, 22.10.2022, 9.00-14.00 Uhr

PD Dr. Harald Albrecht & Christian Köbele

Industriestraße 34-36, Gröbenzell. ÖPNV: München Hbf 8.16 (S3) + 20 min Fußweg. Pflegeaktion Lochhauser Sandberg. Gemeinschaftsaktion mit LBV, für Brotzeit ist gesorgt. Anmeldung unter albrecht@wzw.tum.de

 

 

Dienstag, 08.11.2022

PD Dr. Andreas Fleischmann, Botanische Staatssammlung München

Flora und Vegetation des tropischen Nordaustralien

Eine Expedition in unerforschte Regionen

Dienstag 13.12.2022

Dr. Annette Patzelt, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Flora und Vegetation von Oman

Von der Sandwüste zum subtropischen Nebelwald

 

 

Dienstag 10.01.2023

Dr. Sylvia Haider, Universität Halle

Die Rolle der Neophyten in Gebirgen

Ein globaler Überblick

 

 

Dienstag, 07.02.2023

Prof. Dr. Stefan Dullinger, Universität Wien

Die Alpenflora im Klimawandel- stark gefährdet oder gut versichert?

Daten, Modelle, Wissenslücken

 

 

Dienstag, 21.02.2023

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

 

 

Dienstag, 07.03.2023

Dr. Sabine Rösler, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Wachsen die Alpen zu?

Bürgerwissenschaft an der Baumgrenze

Zum Archiv gehen.
Programm-Flyer seit 2008 anzeigen.